Erasmus Montanus

12. + 13.10.2020

Tickets

Kinder

Erwachsene

7,50 €

15,00 €

Termin

12. + 13.10.2020

Einlass

Beginn

18:00

19:00

Ort

Peiner Festsäle

Friedrich-Ebert-Platz 12

31226 Peine

Glauben wir an das, was wir wissen? Oder glauben wir vielleicht doch schneller an das, was wir glauben wollen?

Wir versetzen Sie in ein kleines Dorf an der rauen, gefährlichen Nordseeküste Dänemarks im Jahre 1747. Es sind einfache Menschen, die hier leben und sie haben etwas Besonderes. Hier glaubt man noch, die Erde sei eine Scheibe und am Ende des Meeres stürzt man in das Nichts, das Purgatorium, das Fegefeuer. Kantor Kolbe, der Geistliche aus dem kleinen Ort, hält seine Gemeinde zusammen und bestärkt sie in diesem Glauben. Gerade ist wieder ein Bewohner, der alte Fischer Stefan, von seiner Fahrt auf dem Meer nicht zurückgekehrt und man ist davon überzeugt, dass auch er am Ende der Welt abgestürzt ist. Zu diesem Unglück kommt nun auch noch ein Feuer in der kleinen Kirche und die Bewohner sind besorgt um ihr Wohlergehen.

Der junge Rasmus Berg wurde von seinen Eltern, dem reichen Bauer Jeppe und seiner Frau Nille zum Studium nach Bremen geschickt. Er kommt nach drei Jahren und genau am Tag, des Feuers in der Kirche als Gelehrter zurück. Als man ihm von dem Absturz Stefans erzählt, versucht Rasmus, der sich nun Erasmus Montanus nennt, die Bewohner davon zu überzeugen, dass die Erde eine Kugel ist, die sich um sich selbst und den Fixstern, die Sonne, dreht. Wie die meisten Bewohner hält auch seine Verlobte Meditta ihn für einen Spinner und bittet ihn diesem „Glauben“ abzuschwören. Aber es gibt auch Menschen in dem Ort, die sich durchaus vorstellen können, dass die Erde eine riesig große Kugel ist. Vor allem der stumme Olaf, ein Freund des Erasmus, spielt den Lauf der Welt immer wieder nach und ist über- zeugt von dieser Theorie. So auch die kleine Henrietta, die mit ihrer kindlichen Unbekümmertheit Olaf unterstützt. Um diesen Konflikt zwischen dem Studierten und dem Rest der Bevölkerung spinnt sich eine turbulente Geschichte.

Zum großen Erntedankfest will man alle Konflikte lösen und mit Musik und Tanz dieses wichtige Fest gemeinsam feiern. Ob Erasmus seine Meditta noch heiraten kann? Wird der Kantor von den neuen Erkenntnissen überzeugt? Wird der stumme Olaf zum zentralen Figur in dieser Auseinandersetzung?

All diese Fragen beantwortet das Stück „Erasmus Montanus – oder ist die Erde doch eine Scheibe“?

Seien Sie gespannt!

Erasmus Montanus

News zu

Erasmus Montanus

22.03.2021

10

Peiner Nachrichten

Ist die Erde eine Scheibe?

Fotogalerie